Seite auswählen

Schlagwort: Google

Knowledge Graph und Bildersuche werden miteinander verbunden

Bei einigen Bildern in der Bildersuche von Google sind jetzt auch Informationen aus einem passenden Knowledge Graph zu finden. Google verbessert nicht nur seine Suchmaschine immer weiter, sondern auch die Bildersuche. Dort wurde beispielsweise vor kurzem ein Faktencheck eingeführt und auch einen Text mit Zusatzinformationen über ein Dropdown-Menü gibt es seit einiger Zeit.

Weiterlesen

User-Experience bald wichtiger Ranking-Faktor

Google kündigte vor einigen Tagen in einem Blogbeitrag an, dass die User-Experience bald beim Suchmaschinen-Ranking stärker gewichtet wird. Allerdings wird diese neue Regelung aufgrund der Corona-Krise erst Anfang des kommenden Jahres umgesetzt. Das genau Datum will Google mindestens sechs Monate vorher bekannt geben. Damit soll Webseitenbetreibern ausreichend Zeit für Veränderungen an der Webseite erhalten.

Weiterlesen

Case Study: Unlock Great Performance with YouTube for Action

Die Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) ist mit über 200 staatlich geprüften Fernkursen und jährlich rund 60.000 Teilnehmern Deutschlands führende Fernschule. Aber auch im PPC-Bereich ist die sgd führend und setzt bei ihrem YouTube-Engagement auf einen performanceorientierten Ansatz. Dabei liegt der Fokus nicht wie sonst üblich auf KPIs wie Reichweite oder Bekanntheit, sondern (für YouTube eher unüblich) auf das Maximieren von Conversions. Durch das Austesten diverser Kampagnen-Formate, Zielgruppen und Gebotsstrategien sowie durch die Optimierung von Creatives konnte die sgd dabei CPL-Ergebnisse auf Search Niveau erreichen.

Weiterlesen

Remarketing-Kampagnen erfolgreich bei Google Ads und Facebook Ads gestalten

Remarketing ist ein effektives Mittel, um Webseitenbesucher zu einer gewünschten Handlung zu bewegen. Mit Remarketing-Kampagnen können Personen, die einen zuvor definierten Schritt vollzogen haben, auf verschiedenen Kanälen abermals angesprochen und zur nächsten Handlung motiviert werden. Remarketing lässt sich unter anderem mit Google Ads und mit Facebook Ads vollziehen. Hier erfahren Sie, wie Sie Remarketing-Kampagnen erfolgreich bei Google Ads und Facebook Ads gestalten können.

Weiterlesen

Vortrag bei Google: Bidding to Mobile Value

Heute nutzen rund 81 Prozent der Bevölkerung in Deutschland Smartphones und der Anteil der mobilen Internetnutzer beträgt ca. 60 Prozent. Und genau das stellt Unternehmen einerseits vor große Herausforderungen, birgt anderseits aber auch große Chancen. Um Unternehmen und Marketing-Experten hier Möglichkeiten und Handlungsempfehlungen aufzuzeigen, veranstaltete Google Deutschland am 25. Januar 2018 den Kongress „Mobile Excellence in the Age of Assistance“. Dabei wurde mit zahlreichen Vorträgen auf die Themenfelder „Mobile Site & App“, „Mobile Ad Strategy“ und „Mobil Success Measurement“ eingegangen.

Weiterlesen

Google AdSense-Anzeigen – Fluch oder Segen?

Die eigene Webseite als zuverlässiges Goldeselchen – wer hätte das nicht gerne? Und Google AdSense Anzeigen machen es dem Webmaster ja auch verführerisch einfach, dem anspruchsvollen Content ein wenig gediegene Onlinewerbung unterzujubeln. Leider klappt das aber nur, wenn die Google-AdSense-Anzeigen voll inhaltlich und mental stringent mit dem Content der Internetpräsenz konform gehen. Und an dieser Stelle liegt ein mächtig stinkender Hund begraben, wie die nachfolgend angeführten Beispiele praxisbezogen darlegen.

Weiterlesen

Artikel in der Mediengruppe Madsack: Die Anti-Firma WhatsApp

Angeblich wollte Facebook den Messenger-Dienst WhatsApp schon Ende 2012 kaufen. Ein halbes Jahr später soll Google den beiden Gründern Jan Koum und Brian Acton sogar eine Milliarde Dollar für WhatsApp angeboten haben. Bestätigt wurde das nie. Aber sollten beide Konzerne den Messenger-Dienst tatsächlich übernehmen wollen, müssten sie mittlerweile deutlich mehr als eine Milliarde Dollar bieten. Viel mehr. Weshalb die beiden Internetgiganten Interesse an WhatsApp haben und was eine mögliche Übernahme bringt, beantwortet Frank Rapp im Interview mit Markus Wernig von der Mediengruppe Madsack. Das Interview ist am 9. Februar 2014 u.a. in den digitalen Sonntagsausgaben der Leipziger Volkszeitung und der Hannoversche Allgemeine Zeitung erschienen.

Weiterlesen

Warum buhlen Facebook und Google um WhatsApp?

In der Netzwelt kursieren Gerüchte, dass sowohl Google als auch Facebook um WhatsApp buhlen. Warum könnten der Platzhirsch unter den sozialen Netzwerken Facebook und der Internetgigant Google an WhatsApp interessiert sein? Die Dynamik und Schnelllebigkeit des Internet stellt Internetunternehmen vor die Herausforderung sich kontinuierlich weiter zu entwickeln. Die Entwicklung von sozialen Netzwerken wie bspw. der VZ-Netzwerke zeigt, dass zu viel Werbung, fehlende Innovationen und das Aufkommen von Alternativangeboten, die den Zeitgeist treffen, dazu führen können, dass Nutzer in Scharen abwandern. Und davor sind auch populäre soziale Netzwerke wie Facebook und Google+ nicht geschützt. In diesem Artikel werden Gründe für eine mögliche Übernahme von WhatsApp durch Facebook und Google diskutiert.

Weiterlesen

Suchmaschinenmarketing: Nicht überall ist Google König

Wer Suchmaschinenmarketing einsetzen möchte, um fremdsprachige Zielgruppen zu erreichen, muss sich entscheiden, auf welche Suchmaschine oder Suchmaschinen er denn setzt. Mittlerweile hat sich wohl herumgesprochen: Suchmaschinenmarketing ist nicht überall gleich Google-Marketing, auch wenn Google in vielen Ländern Marktführer ist. Wer russische Zielgruppen mit Suchmaschinenmarketing gewinnen möchte, wählt vielleicht besser Yandex als Suchmaschine und mit Blick auf chinesische Zielgruppen wird Suchmaschinenmarketing zum Baidu-Marketing. Je nach Suchmaschine kann sich das Marketing mit Suchmaschine zumindest in Feinheiten vom Google-Marketing unterscheiden.

Weiterlesen

Social Media Trends: Mobile und Location Based Services

Während im ersten Teil der Artikelserie zu Social Media Trends die Themen S-Commerce, F-Commerce und Augmented Reality beleuchtet wurden, geht es im zweiten Teil um Mobile und Location Based Services (LBS). Im Jahr 2012 waren 70 Prozent aller in Deutschland verkauften Handys Smartphones. Im selben Jahr wurden in Deutschland mehr als drei Millionen Tablets verkauft. Da mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets mittlerweile günstig zu erwerben und sich somit immer größerer Beliebtheit erfreuen, wird das Internet aufgrund geringerer technologischer und ökonomischer Zugangsbarrieren auch zunehmend mobil genutzt.

Weiterlesen

Einfluss von Social Signals auf das Ranking bei Google

Social Signals haben Einfluss auf das Ranking bei Google. Neben dem direkten Einfluss auf das Ranking erhöhen Social Signals auch die Sichtbarkeit von Internetseiten innerhalb von Suchergebnissen. Jedoch ist nicht die Anzahl von Social Signals entscheidend, sondern deren Qualität. Hier erfahren Sie, was Social Signals sind, welchen Einfluss sie auf das Ranking bei Google haben und was Sie tun können um die Anzahl von Social Signals zu steigern.

Weiterlesen
Wird geladen