Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on 09 Juli 2014 in Marketing

Spielspaß, Spannung – Marketing mit Onlinespielen!

Spielspaß, Spannung – Marketing mit Onlinespielen!

In dem Artikel „Content Marketing – Infotainment fürs Image“ war bereits nachzulesen, über welche Wege und Sinneskanäle man seine Zielgruppen und Kunden mit freundlicher mentaler Anregung ins internette Marketing Visier nehmen kann. In diesem thematischen Zusammenhang gibt es noch einen besonders attraktiven „Sonderfall“, der so ausgefallen und witzig ist, dass ihm ein eigener Artikel zusteht. Es handelt sich dabei um anziehend aufgemachte Onlinespiele, die das positive Image der betreffenden Marke über Spaß und Unterhaltung ins Bewusstsein transportieren. Der uns allen mit in die Wiege gelegte Spieltrieb bietet modernen Marketingstrategen fast unbegrenzte Möglichkeiten, mit einer Marke oder einem Label absatzfördernd zu flirten. Und weil in diesem Kontext knackige Beispiele viel mehr sagen als 1000 kluge Worte, sollen jetzt und hier exemplarisch drei Onlinespiele vorgestellt werden, die bei unterhaltungssuchenden potenziellen Käuferschichten mitten ins Schwarze treffen dürften.

„Global Player Reloaded“ vom Logistikunternehmen DACHSER

Logistik ist eine ebenso komplexe wie komplizierte Materie – und für die meisten von uns noch eine staubtrocken langweilige dazu. Darum war es eine sehr clevere Idee des Branchenriesen DACHSER, potenziellen Kunden und geneigten Interessenten das Alltagsgeschäft eines global agierenden Logistikunternehmens spielerisch nahezubringen. In dem Onlinespiel „Global Player Reloaded“ kann sich jeder einmal selbst als geschickter Distributor beweisen und dadurch eine spontane positive Neugier zum Thema (und natürlich dabei auch zum Anbieter DACHSER) aufbauen. Aufgabe und Ziel von „Global Player Reloaded“ ist es, diverse farblich codierte Container, die auf einem Laufband das Zentrallager verlassen, möglichst schnell und auf kürzestem Weg zu den farblich korrespondierenden Verkehrsmitteln zu befördern. Bei Fehlern gibt es natürlich Punktabzug. Und für unvorhergesehene „Zwischenfälle“, die die Aufgabe mal erschweren und mal erleichtern, ist auch gesorgt. Wer sich von diesem Spiel faszinieren und begeistern lässt, baut fast schon automatisch eine positive Affinität zur Marke DACHSER auf. Mehr kann von gutem Marketing nicht verlangt werden. Der Link zum Ausprobieren: „Global Player Reloaded“.

Pepsi Max Pinball

Der gute alte Flipper hat sich längst von der krawalligen „Pinball Machine“ zur fröhlichen Digitalvariante weiterentwickelt. Und die Leidenschaft fürs rasante Spiel mit der schnellen Stahlkugel ist nach wie vor ungebrochen, auch wenn sich die flotte Action mit Tastatur und Monitor natürlich schon etwas anders als die Old School Variante anfühlt. Flippern macht immer noch Laune – und eignet sich darum vorzüglich für eine emotional positive Assoziation zu einer Marke wie PEPSI MAX, die ebenfalls für Stimmung und für den Kick sorgen will. Da war der Marketing Schritt zu einem Onlinespiel namens „Pepsi Max Pinball“ schnell getan. Hier kann jeder, der mag, mal schnell einen Ball abziehen und seine Geschicklichkeit an den Flipperfingern unter Beweis stellen. Wenn dazu das eine oder andere Glas PEPSI MAX die durstige Kehle hinunterrinnt, ist das sicher kein Zufall. Der Link zum Ausprobieren: „Pepsi Max Pinball“.

„Home Run“ von der WAGENSCHENKE

Onlinespiele sind tatsächlich auch für kleinere und kleinste Marken eine interessante und griffige Marketingoption. Den fröhlichen Beweis dafür tritt DIE WAGENSCHENKE – DAS PARTYZELT am alljährlichen Albanifest in Winterthur an. In dem witzigen Game „Home Run“ hat der Spieler die Aufgabe, mit feinmotorisch perfekten und hochpräzise ausgeführten Mausaktionen einen zunehmend kräftiger alkoholisierten jungen Mann möglichst lange sowohl auf den Beinen als auch auf dem direkten Weg nach Hause zu halten. Je mehr Meter der fröhliche Zecher trotz steigender „Kursschwankungen“ zurücklegt, bis er sich schließlich doch zum seligen Ausschlafen seines Rausches am Straßenrand zur Ruhe legt, desto besser ist das Spielergebnis. Dieses „berauschende“ Onlinespiel hat in kürzester Zeit Kultstatus erreicht und hat DIE WAGENSCHENKE – DAS PARTYZELT weit über die Grenzen Winterthurs hinaus zu einer bekannten und beliebten Marke gemacht. Davon hat übrigens auch das Albanifest selbst kräftig profitiert; es ist inzwischen zum größten Stadtfest Europas avanciert. Der Link zum Ausprobieren: „Home Run“.

Fazit

Marketing zum Mitspielen erreicht immer eine stattliche Zielgruppe und breitet sich oft auch in viraler Form über ungezählte Online Spieleplattformen selbstständig aus. Sogar mit eher übersichtlich gestalteten Knallern wie diesem hier.

Dr. phil. habil. Nicole Klutky ist Botschafterin für Neugier und Spieltrieb im Dienste eines erfolgreichen Berufs- und Privatlebens, Marketingberaterin für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen sowie Coach für alle, die mal was anderes ausprobieren wollen. Auf klutky.de finden Sie weitere Informationen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>