Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by in Marketing

Marketingberufe: Eine Karriere-Perspektive für Sie?

Marketingberufe: Eine Karriere-Perspektive für Sie?

Persönliches Glücksempfinden und individuelle Lebenszufriedenheit hängen zu einem wesentlichen Anteil von der richtigen Berufswahl ab. Wer eine angemessen honorierte Tätigkeit ausübt, die den genuinen Spaß an der Freude mit den jeweils gegebenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Charakterstärken optimal vereint, der hat wahrhaft das ganz große Berufs-Los gezogen. Doch um einen Volltreffer für die eigene Berufswahl sicherstellen zu können, muss man erst einmal wissen, welche Berufe sich mit ihrem spezifischen Anforderungsprofil wie ein gut sitzender Handschuh der individuellen Persönlichkeitsstruktur anschmiegen würden. Wenn Sie selbst ein kreativer Perfektionist sind, der mit gesundem Selbstwertgefühl, überdurchschnittlicher Leistungsmotivation und belastbarer Erfolgsorientierung messbare Wertschöpfung schaffen will, dann könnte ein Job aus dem weit gespannten Fächer der Marketingberufe genau das Richtige für Sie sein. Schnuppern Sie doch gleich jetzt und hier mal rein in die interessanten Berufe, die im Marketing möglich sind. Tatsächlich könnte der folgende Beitrag, in dem einige Marketingberufe exemplarisch angerissen werden, Ihr künftiges Erwerbsleben nachhaltig zum Besseren wenden.

Art Director / Creative Director

Unter witzelnden Kollegen oftmals als „So eine Art Direktor“ verballhornt, muss der in diesem Beruf erfolgreiche Mensch tatsächlich eine Menge verschiedenster Talente haben und nutzen. Denn ein Art Director sollte mit sämtlichen Sinneskanälen, die mit der geplanten Werbekampagne angesprochen werden sollen, souverän umgehen können. Der Entwurf und die präsentationsfähige Gestaltung von Konzepten gehört hier genauso zum Anforderungskatalog wie Führungs- und Organisationstalent bei der anschließenden Realisierung im gesamten Team. Sofern dem Art Director die gesamte Koordination und Verantwortung bei der kompletten Entwicklung und Umsetzung der Marketing-Kampagne aufgetragen ist, hat er sich zum Creative Director gemausert.

Texter

Kein erfolgreiches Marketing ohne knackige Texte. Das können Werbetexte sein, Texte auf der Produktverpackung, Texte für die Präsentation in Werbemitteln oder Texte für die (Online) Verkaufskataloge. Ein spannender Text, der neugierig macht und Interesse weckt, kann bereits der halbe Verkaufserfolg sein. Darum werden ausdrucksstarke schriftstellerische Talente, die keine Berührungsängste mit Gewinnerzielungsabsichten oder anderen merkantilen Bestrebungen haben, von guten Agenturen immer händeringend gesucht.

FFF-Berater

Film, Funk und Fernsehen sind, neben Print- und Online-Medien, die wichtigsten Plätze, auf denen Marketing passiert. So hat sich hier ein eigenständiges Berufsbild etabliert, das die Vor- und die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Produktionsfirmen umfasst. Dazu zählen Preisverhandlungen und Terminabsprachen ebenso wie die engmaschige Überwachung des eigentlichen Produktionsprozesses.

Grafik-Designer

Es gibt gewisse wahrnehmungspsychologische und psychophysiologische Grundlagen, deren sinnvolle Anwendung und Beachtung unabdingbar ist, wenn professionelles Marketing mit allen Sinnen erfasst werden und positiv wirken können soll. Das Wissen speziell um die optischen und visuellen Basics effizienten Marketings lernt der Grafik-Designer in seiner ebenso interessanten wie breit gefächerten Ausbildung, für die auch eine beträchtliche eigene künstlerische Ader unverzichtbar ist. Als Berufstätiger trägt der Grafik-Designer später die Verantwortung für die zentralen Gestaltungselemente und das Layout von Produktverpackungen und Werbemitteln aller Art, aber auch für sämtliche Aspekte eines rundum gelungenen Corporate Designs.

Key Account Manager

Großkunden mit beträchtlichen Auftragsvolumina werden bei gut organisierten Agenturen von einem speziell dafür abgestellten Einzel-Kundenbetreuer (= Key Account Manager) versorgt. Dieser persönliche Ansprechpartner sorgt für eine reibungsfreie und geschmeidige Zusammenarbeit und für eine perfekte Koordination der unterschiedlichen involvierten Unternehmensbereiche.

Kontakter

In einer Marketingabteilung ist der Kontakter das Bindeglied zwischen dem Kunden (Auftraggeber) und den ausführenden Organen der Agentur. Der Kontakter wandelt die Wünsche der diversen Kunden in konkrete Handlungsanweisungen für die Ausführung und steht für beide Seiten als kompetenter Ansprechpartner und notfalls auch als Kummerkasten zur Verfügung. Hat ein Kontakter lediglich mit einem einzigen veritablen Großkunden zu tun, so ist ein Key Account Manager aus ihm geworden.

Marketingberater

Wenn Sie die „Marketing-Basics: Oldies but Goldies“ aus unserem kostenfreien Download-Bereich auswendig herbeten und unabhängig vom zu vermarktenden Produkt nach Kundenwunsch verständig anwenden können, und wenn Sie eine Marketing-Agentur genau dafür bezahlt, dass Sie genau das den lieben langen Tag präzise und effizient tun, dann sind Sie ein Marketingberater. In ihrem facettenreichen und vielfältig fordernden Beruf werden Sie alles haben – außer Langeweile.

Webmaster

Online-Marketing ist ein ebenso weites wie schwieriges Feld, welches von einem qualifizierten Fachmann viele Kenntnisse und reichlich praktisches Können verlangt. So muss der Webmaster einer werblich gefärbten Internetpräsenz sowohl die rein technische und rechtliche Seite des Netz-Auftrittes als auch die Kunst des SEO perfekt beherrschen. Hier sind Multitalente und Allrounder gesucht, die als Grafiker, Texter, Wahrnehmungspsychologen, Juristen und IT-Spezialisten in Personalunion überzeugen können. Ein Webmaster, der sein Handwerk fehlerfrei und „State of The Art“ beherrscht, ist ein stark nachgefragter Spezialist im modernen Marketing-Metier.

War das etwa schon alles?

Nein, natürlich nicht. Wenn Sie jetzt Appetit auf mehr Informationen bekommen haben, dann müssen Sie sich diese allerdings auf eigene Faust beschaffen. Unsere beiden Tipps dazu:

  • Lesen Sie sich die kostenlosen PDFs Marketingberufe und Berufe rund um das Marketing und Kommunikationsberufe – Wege in Medien und Marketing durch, und lassen Sie sich von der dort aufscheinenden Vielfalt inspirieren.
  • Durchforsten Sie gängige Jobportale nach den Suchstichworten SEO-Manager, CRM, Direktmarketing, Event-Marketing, Handels-Marketing, Werbetexter, Marketingassistenz, Marketing-Manager, Marktforschung, Marktanalyse, Mediaplanung, Online-Marketing, PR-Manager, Unternehmenskommunikation, Produktmanagement, strategisches Marketing und Vertriebsmarketing und lassen Sie die detaillierten Stellenbeschreibungen auf sich wirken. Das Stöbern in Querverweisen bringt zusätzliche Informationen.

Sie sehen: Marketing kann von Ihrer Berufung zu Ihrem Beruf werden. Ganz egal, ob Sie ein Verkaufsgenie, ein Suchmaschinen-Versteher oder ein Produktfotograf sind. Nur Mut!

Dr. phil. habil. Nicole Klutky ist Botschafterin für Neugier und Spieltrieb im Dienste eines erfolgreichen Berufs- und Privatlebens, Marketingberaterin für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen sowie Coach für alle, die mal was anderes ausprobieren wollen. Auf klutky.de finden Sie weitere Informationen.

1 Kommentar

  1. Liebe Nicole,
    wow, was du wieder auf die Beine gestellt hast!!!
    Bin auf dich gestoßen, weil ich für meine Tochter ( will ihre Zeilen- einen Roman, gerne vermarkten) habe einen Verlag oder… gesucht. Nimmst du dich auch solche Anfänger an.

    Ganz viele liebe Grüße
    Petra Hammer
    Danke nochmals von ganzem Herzen für deine Unterstützung- ohne dich keine Dr. Hammer

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.